Homepage
 Selbstliebe
 Das Leben im Augenblick
 Mentaltraining
Loslassen
Vergebung / Ho'oponopono
 Ilahinoor - Ilahinur
Familienstellen-Aufstellungen
 Jahreskreis / Jahreskreisfeste
 Über mich
 Beratung / Seminare
 Termine
 Links
 Kontakt / Impressum
Bewusstseinstraining-Lebensberatung

Loslassen - der 4. Schlüssel zum Glück

In der heutigen Zeit leiden viele Menschen unter Rückenschmerzen, Depressionen, unter
Be – Last – ungen jedweder Art. Sie fühlen sich be-drückt und be-schweren sich hin und wieder über das Zuviel im Leben.

Die Sprache zeigt ganz deutlich, wo die Ursache liegt.

Wir tragen zu vieles mit uns rum -
Sorgen, Ängste, Zweifel,...

Beobachten Sie Ihren Tag und sagen Sie selbst. Wie viele Minuten am Tag fühlen Sie sich leicht und beschwingt und wie viele Minuten sind Ihre Gedanken erfüllt von Sorgen, Ängsten und Zweifeln?

Was tragen Sie mit sich rum? Was lastet auf Ihren Schultern? Was drückt und bedrückt Sie?

Natürlich leben wir in einer Zeit, die große Herausforderungen an jeden Einzelnen stellt. Es gibt vieles, worüber wir uns Sorgen machen können.
Unter dem Einfluss von Sorgen, Ängsten, Zweifeln befindet sich der Körper unter Anspannung.

Probieren Sie es einfach mal aus. Versuchen Sie sich in einem vollkommen entspannten Zustand zu ärgern. Sie werden erkennen, dass das nicht geht. Sobald Sie sich ärgern, werden Sie sich auch anspannen.

Entspannt sein, beinhaltet gelassen sein, sich sozusagen gelöst fühlen. Gelöst von dem, was belastet hat.

Je mehr wir uns lösen von Sorgen, Ängsten und Zweifeln, umso eher gewinnen wir einen Abstand zum Problem. Mit dem gewonnenen Abstand kommt Entspannung und wir gewinnen einen Überblick über die Situation. Aus diesem gelösten Zustand heraus, ist es viel einfacher eine Lösung zu finden.

Vielleicht befinden Sie sich in einer Situation, in der es zurzeit keine für Sie befriedigende äußere Lösung gibt. Und doch können Sie selbst jederzeit entscheiden, wie Sie mit der Situation umgehen wollen. Niemand kann über Ihr Innen entscheiden. Außer Sie selbst. Sie können in sich selbst die Lösung finden, indem Sie sich von dem Lösen, das Sie tatsächlich be-last-et. Ihre Gedanken und Gefühle im Innen.

Gönnen Sie sich gedanklich und gefühlsmäßig eine Auszeit. Und wenn es nur für einige Stunden ist. Lassen Sie los, was Sie belastet. Der Tag hat 24 Stunden. Entscheiden Sie selbst, ob Sie sich 24 Stunden am Tag sorgen wollen, oder, sagen wir mal für 3 oder 4 Stunden, ganz bewusst loslassen.

Versuchen Sie es. Spannen Sie ganz bewusst Ihren Körper ganz intensiv an. Halten Sie diese Spannung für einige Sekunden und lassen dann abrupt los. Wiederholen Sie dies einige Male. Spüren Sie den Unterschied zwischen der Anspannung und der Entspannung?

Dies ist eine Übung auf der körperlichen Ebene, bewusst Entspannung zu fördern. Ein kleiner Anfang auf dem Weg, auch auf emotionaler, seelischer und geistiger Ebene Entspannung zu finden und ein gelöstes Leben zu führen.

Etwas, das unter Spannung steht, kann leicht gebrochen werden.
Etwas, das biegsam und weich ist, ist nur sehr schwer zu zerstören.

Das Leben beinhaltet immer wieder Schwierigkeiten. Die Kunst ist es, einen Weg zu finden, der wahre Lösung bringt und ein Leben in Gelassenheit wachsen lässt.

Die 5 Schlüssel:
Selbstliebe - Das Leben im Augenblick - Mentaltraining - Loslassen - Vergebung


Bewusstseinstraining-Lebensberatung | Gabi Monschauer (vor 2013: Gabi Weinem) | Josef-Rätz-Straße 3 | 56112 Lahnstein | Tel. 02621/40239 | Email: gabi.monschauer(at)t-online.de