Homepage
 Selbstliebe
 Das Leben im Augenblick
 Mentaltraining
Loslassen
Vergebung / Ho'oponopono
 Ilahinoor - Ilahinur
Familienstellen-Aufstellungen
 Jahreskreis / Jahreskreisfeste
 Über mich
 Beratung / Seminare
 Termine
 Links
 Kontakt / Impressum
Bewusstseinstraining-Lebensberatung
Familienstellen - systemische Aufstellungen
Alles Leben basiert auf einer natürlichen Ordnung, in der alles seinen Platz hat und miteinander in Beziehung steht.

Alles ist mit allem verbunden und dient dem Erhalt des Ganzen.

Die Ordnung innerhalb eines Systems basiert u.a. auf dem Ausgleich zwischen Nehmen und Geben, dem gleichen Recht auf Zugehörigkeit, Achtung und Respekt jedes Einzelnen (niemand wird ausgeschlossen, ausgegrenzt oder missachtet) und der Einhaltung der Rangordnung innerhalb des Systems.

Für manche familiären oder beruflichen Schwierigkeiten finden sich trotz vieler Bemühungen keine Lösungen, ist nicht sofort sichtbar, was die Ordnung aus dem Gleichgewicht gebracht hat.

Systemische Aufstellungen sind ein Weg, um in kürzester Zeit Konflikte, Verstrickungen und Dynamiken sichtbar zu machen und eine tief greifende Klärung herbeizuführen.

Jede Zelle eines Körpers ist Teil eines Systems und hat dort ihren festen Platz. Ihre Aufgabe ist es, lebensnotwendige Energie aufzunehmen und sich und das Gesamte zu versorgen und so das Überleben zu sichern.
Jede Zellschädigung beeinflusst das Körperempfinden, je nachdem wie schwerwiegend die Verletzung war. Gesundheit wird erlangt, indem die Verletzung erkannt, ein Heilungsprozess in Gang gesetzt, und abschließend die gesunde Ordnung wieder hergestellt wird. Innerhalb des Systems gibt es ein Bewusstsein, in dem ein Wissen um die gesunde Ordnung existiert. Ein gestörtes System
strebt daher immer nach der gesunden Ordnung. Fällt eine Zelle aus, versuchen andere Zellen dort auszugleichen, wo die dafür vorgesehenen Zellen ihre Arbeit nicht mehr verrichten können. Ist z.B. eine Hand nicht mehr funktionsfähig, versucht die gesunde Hand diese Arbeit mit zu übernehmen und ist dadurch einer viel größeren Belastung ausgesetzt.

Auch innerhalb einer Familie, eines Unternehmens, einer Organisation, eines Volkes, einer Nation hat jedes Systemmitglied seinen besonderen Platz. Eine Belastung eines Systemmitgliedes kann zu einer Störung und damit zur Instabilität des gesamten Systems führen. Da jedes System bestrebt ist, in Harmonie zu leben, werden andere Systemmitglieder versuchen, egal ob bewusst oder unbewusst, auszugleichen und damit einen Platz ausfüllen, der ihnen gar nicht entspricht.

Innerhalb eines gesunden Systems bewirkt die darin existierende Ordnung Gefühle von Harmonie, Sicherheit, Geborgenheit, Liebe, Frieden, Freude. Der Einzelne fühlt sich mit sich selbst und mit allen anderen im Einklang.

Eine Störung innerhalb eines Systems löst Gefühle der Unsicherheit, der Angst, des Misstrauens, der Schuld usw. aus.

Während einer systemischen Aufstellung in einer Gruppe werden Personen stellvertretend für Mitglieder eines Systems aus den Teilnehmern ausgewählt und in einem Raum in Beziehung zueinander aufgestellt. Es ist erstaunlich, wie schnell die Stellvertreter Emotionen und Gedanken der Personen wiedergeben, für die sie aufgestellt sind. In kurzer Zeit können die hemmenden Beziehungsmuster und Verstrickungen erkannt und die Beziehungen geklärt werden. Eine Aufstellung endet mit einem Lösungsbild, das die gesunde Ordnung des Systems beinhaltet und einem geklärten inneren Gefühl.

Eine Aufstellung ist auch während einer Einzelsitzung möglich. Statt lebender Stellvertreter stehen unterschiedliche Figuren zur Verfügung. Durch das unbewusste Aufstellen und die anschließende Beobachtung von Größe, Farbe, Blickrichtung und Entfernung entsteht schnell ein Bild, in dem die Zugehörigkeit innerhalb einer Familie und deren Verstrickungen erkannt und gelöst werden kann.
Bei Bedarf übernehmen Stühle, Papier, Decken oder andere Elemente die Stellvertreterpositionen.

Termine für das Familienstellen bzw. für systemische Aufstellungen erfragen Sie bitte per E-Mail an
gabi.monschauer(at)t-online.de
oder per Anruf unter
0176-68187599

 

Bewusstseinstraining-Lebensberatung | Gabi Monschauer (vor 2013: Gabi Weinem) | Josef-Rätz-Straße 3 | 56112 Lahnstein | Tel. 02621/40239 | Email: gabi.monschauer(at)t-online.de